billigstromrechner.com

Der Billigstromrechner ist bekannt aus:

Impressum

Kontakt

Der Wechsel des Stromanbieters - einfach und unkompliziert

 

         NAVIGATION  

 

 

 

 

          NEWSLETTER

 

E-Mail:

 

Stromanbieter wechseln, aber wie?
Anders als viele Menschen annehmen, stellt sich ein Wechsel des Stromanbieters als einfach und unkompliziert dar. Die größte Sorge, die viele Menschen an einem Wechsel hindert, ist zweifelsohne die Angst auf Stromversorgung verzichten zu müssen, falls der schlimmste Fall eintritt und der neue Stromanbieter überraschend insolvent gehen würde.

Sicherheit bei der Stromversorgung
Zudem gehen unzählige Verbraucher irrtümlicherweise davon aus, dass ein Wechsel des Anbieters einen Austausch von Stromzählern und Leitungen voraussetzt. Diese Sorge ist aber natürlich vollkommen unbegründet. Nach einem Wechsel des Stromanbieters und dem unwahrscheinlichen Fall, dass dieser eine Stromversorgung nicht mehr gewährleisten kann, ist der Grundversorger Ihrer Region dazu verpflichtet, Sie mit Strom zu beliefern.

Kein Austausch von Stromzähler oder Leitungen erforderlich
Durch einen Wechsel müssen natürlich keinerlei Leitungen oder Zähler ausgetauscht werden. Vielmehr übernimmt der neue Stromanbieter eine Anmietung der vorhandenen Leitungen sowie des Stromzählers über den Grundversorger.

Stromanbieter wechseln, aber wie?
Wer den Stromanbieter wechseln möchte, benötigt für diese Prozedur noch nicht einmal viel Zeit oder Aufwand. Hierzu ist es vollkommen ausreichend, wenn Sie einen Antrag online im Internet an den von Ihnen gewünschten Stromanbieter senden. Für einen derartigen Antrag benötigen Sie die Kundennummer Ihres alten Lieferanten sowie dessen Namen, da ein Wechsel nur mit diesen Angaben vollzogen werden kann.

Wie kündige ich aber dem alten Stromversorger?
Auch hier ist es nicht nötig, dass von Ihrer Seite zeitintensiver und komplizierter Aufwand betrieben wird. Sobald dem neu ausgewählten Stromversorger Ihr Antrag vorliegt, werden Sie zunächst von dieser Seite eine Eingangsbestätigung erhalten. Gleichzeitig leitet der neue Anbieter die Kündigung bei Ihrem alten Versorger in die Wege. Von Ihrer Seite aus ist es also nicht von Nöten, dass Sie selbst eine Kündigung aussprechen und mitteilen, dass Sie den Stromanbieter wechseln möchten. Dieser Prozess wird automatisch in die Wege geleitet. Bereits nach dem Ablauf der Kündigungsfrist bei Ihrem alten Stromversorger, die normalerweise zwischen vier und sechs Wochen beträgt, können Sie sofort den vergünstigten Stromtarif nutzen und den von Ihnen ermittelten Betrag einsparen.

Wo kann ich einen geeigneten Stromversorger in meiner Region finden?

Im Zeitalter des Internets kann der Verbraucher einfach und unkompliziert auf die Tarife der regionalen Stromanbieter zurückgreifen und einen unkomplizierten Preisvergleich durchführen. Nachdem vielen Menschen gar nicht bewusst ist, wie hoch die Preisspanne der Stromversorger tatsächlich ist, sollte sich jeder einmal die paar Minuten Zeit nehmen und feststellen, wie viel bares Geld er jeden Monat einsparen könnte. Hat der Verbraucher bei einem derartigen Vergleich nun feststellen müssen, dass er tatsächlich einen viel zu hohen Preis für seinen Strom bezahlt, kann er so einfach und unkompliziert den Stromanbieter wechseln, dass es für ihn nur einen geringen Zeitaufwand darstellt, aber ihm Monat für Monat hart verdientes Bargeld einsparen lässt.

Alle Stromversorger in Ihrer Region finden Sie hier auf einen Blick!


Mit dem Billigstromrechner online vergleichen
[Startseite] [Stromrechner] [Gasrechner] [Oekostromanbieter] [Lokale Stromanbieter] [Stromanbieter wechseln] [Impressum] [Kontakt]

© Copyright 2011 - 2013 Billigstromrechner.com